Western Digital stellt neue Dual-Port ASA-SSD für Server- und Speicher-Arrays mit erstklassiger Leistung vor

Die neue Ultrastar® DC SS530 SAS-SSD bietet verbesserte Energieeffizienz, doppelte Speicherkapazität und erstklassige Leistung für unternehmenskritische Anwendungen

SAN JOSE, Kalifornien, 27. Juli 2018 – Die Western Digital Corporation, (NASDAQ: WDC), ein globaler Marktführer im Bereich Datentechnologie, stellt mit der neuen Ultrastar DC SS530 SAS-SSD die schnellste Dual-Port SAS-SSD mit der höchsten Dichte auf dem Markt1 vor. Dadurch können Hersteller von Server- und Storage-Arrays ihren Kunden deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten für Fast Data-Anwendungen bieten. Durch die Erhöhung der maximalen Kapazität im Vergleich zum Vorgängermodell auf 15,36 TB bei gleichem 2,5 Zoll 15-mm-Formfaktor verdoppelt sich auch die Speicherdichte der Laufwerke. Das gibt IT-Managern die Möglichkeit, die Anzahl der eingesetzten Laufwerke zu reduzieren, Server zu konsolidieren und wertvollen Platz im Rack anderweitig zu nutzen, wodurch optimierte CapEx- und OpEx-Kosten erzielt werden können.

Die Ultrastar DC SS530 wurde in Zusammenarbeit mit Intel® entwickelt und basiert auf einer bewährten Plattform der dritten Generation, die bereits von den meisten großen OEMs weltweit getestet wurde. Sie bietet gleichbleibende Leistung und Zuverlässigkeit, um den hohen Anforderungen und Workloads heutiger Rechenzentren gerecht zu werden. Die Ultrastar DC SS530 mit einer SAS-Schnittstelle von 12 Gb/s und Kapazitäten von 400 GB bis 15,36 TB verfügt über eine zufällige Leseleistung von bis zu 440.000 IOPS und einer zufälligen Schreibleistung von 320.000 IOPS. Somit bietet sie schnellen Zugriff auf wichtige Unternehmensdaten für höhere Produktivität und betriebliche Effizienz.

„Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir das Vertrauen führender Anbieter von Server- und Speichersystemen auf der ganzen Welt gewinnen können. Dank dieser Partnerschaften verfügen wir über fundiertes Know-how in Bezug auf mehrstufige Speicheranforderungen sowie das Wissen um die Wichtigkeit, höchste Zuverlässigkeit, Kosteneffizienz und einfache Systemintegration zu bieten“, sagt Ulrich Hansen, Vice President of Enterprise Product Management bei Western Digital. „Mit der Ultrastar DC SS530 bringen wir ein weiteres hochwertiges Produkt auf den Markt, das auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten ist. Beruhend auf 64-Layer 3D TLC NAND bietet die Ultrastar SS530 wichtige Weiterentwicklungen in puncto Leistung und Energieeffizienz. Die Kombination dieser Verbesserungen mit der Zuverlässigkeit, für die unsere Ultrastar-Laufwerke bekannt sind, steigert den Wert, den wir dem Markt bieten, erheblich.“

„In den letzten zehn Jahren hat unsere Partnerschaft mit Western Digital dazu geführt, dass wir erstklassige SAS-Lösungen entwickelt haben, wie bei dieser neuen Ultrastar-SAS-SSD wieder deutlich wird“, sagt Bill Leszinske, Vice President of Strategic Planning, Marketing and Business Development bei der Intel Corporation. „Durch den Einsatz von Intel-Technologie ist Western Digital in der Lage, Verbesserungen und neue Funktionen für seine SAS-SSD-Produktlinie zu liefern, die es seinen Unternehmenskunden ermöglicht, die Zuverlässigkeits-, Kapazitäts- und Leistungsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig Strom- und Kühlungskosten zu senken sowie den Platzbedarf zu reduzieren.“

Zusätzliche Merkmale und Spezifikationen der Ultrastar DC SS530:
-Unterstützt ein breites Spektrum an Workloads mit drei Optionen hinsichtlich der Lebensdauer: 1, 3 und 10 DW/D
-Bietet Flexibilität bei der Abstimmung von Leistung und Energieeffizienz durch drei Leistungsmodi: 9, 11 und 14 Watt
-Schützt Daten vor unautorisierter Nutzung und ermöglicht eine schnelle Wiederverwendung oder Stilllegung von Laufwerken mit Sicherheitsoptionen wie Secure Erase (SE), Instant-Secure Erase (ISE) und Self-Encrypting Drive (TCG SED). Modelle mit TCG SED und FIPS 140-2-Validierung werden voraussichtlich im letzten Quartal 2018 verfügbar sein.

Western Digital liefert derzeit Muster der Ultrastar DC SS530 an ausgewählte OEM-Kunden mit größerer Verfügbarkeit im Laufe dieses Quartals. Das neue Laufwerk erweitert die breite Palette an Speicherlösungen der Enterprise-Klasse von Western Digital, darunter leistungsstarke NVMe™-SSDs, innovative HelioSeal®-Enterprise-Festplatten sowie SAS- und SATA-SSDs, IntelliFlash™-All-Flash-Arrays, ActiveScale™-Objektspeichersysteme sowie Ultrastar-Speicherserver und -Plattformen.

Weitere Produktinformationen zu Ultrastar DC SS530 SAS-SSD finden Sie hier.

Besuchen Sie den Stand von Western Digital auf dem Flash Memory Summit 2018 in Santa Clara, Kalifornien, vom 7. bis 9. August 2018 (Stand #207). Das Unternehmen ist mit einem Keynote-Vortrag bei einer Reihe von Session-Tracks vertreten und stellt eine breite Palette von Lösungen für Verbraucher-, Handels-, Industrie- und Unternehmensanwendungen vor.

Western Digital Blog:
„Scale with Confidence (Skalieren leicht gemacht): Ultrastar DC SS530 SAS-SSDs“

Bleiben Sie mit Western Digital in Verbindung:
Twitter, LinkedIn, Blog, Facebook, YouTube
###

About Western Digital
Western Digital creates environments for data to thrive. The company is driving the innovation needed to help customers capture, preserve, access and transform an ever-increasing diversity of data. Everywhere data lives, from advanced data centers to mobile sensors to personal devices, our industry-leading solutions deliver the possibilities of data. Western Digital® data-centric solutions are marketed under the G-Technology™, HGST, SanDisk®, Tegile™, Upthere™, and WD® brands.

Forward-Looking Statements
This news release contains certain forward-looking statements, including the expected availability, applications, benefits, capabilities, capacities, development, features, market, and performance of the company“s Ultrastar drives and the company“s partnership with Intel. There are a number of risks and uncertainties that may cause these forward-looking statements to be inaccurate including, among others: volatility in global economic conditions; business conditions and growth in the storage ecosystem; impact of competitive products and pricing; market acceptance and cost of commodity materials and specialized product components; actions by competitors; unexpected advances in competing technologies; our development and introduction of products based on new technologies and expansion into new data storage markets; risks associated with acquisitions, mergers and joint ventures; difficulties or delays in manufacturing; and other risks and uncertainties listed in the company’s filings with the Securities and Exchange Commission, including our most recently filed periodic report to which your attention is directed. The company undertakes no obligation to update the information in this release in the event facts or circumstances change after the date of this release.

© 2018 Western Digital Corporation or its affiliates. All rights reserved. Western Digital, the Western Digital logo, ActiveScale, G-Technology, HelioSeal, IntelliFlash, SanDisk, Tegile, Upthere, WD and Ultrastar are registered trademarks or trademarks of Western Digital Corporation or its affiliates in the US and/or other countries. Intel is a trademark of Intel Corporation or its subsidiaries in the U.S. and/or other countries. The NVMe word mark is a trademark of NVM Express, Inc. All other marks are the property of their respective owners.

As used for storage capacity, one terabyte (TB) = one trillion bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment. Product specifications subject to change without notice. Not all products are available in all regions of the world.

1 Based on available SAS SSD market data for dual-port operation as of June 2018 and internal testing for Ultrastar DC SS530 performance.

Über Western Digital
Western Digital erschafft das Umfeld, in dem Daten zum Leben erwachen. Das Unternehmen treibt die Innovationen voran, die erforderlich sind, damit seine Kunden auf die ständig anwachsende Datenvielfalt und -menge zugreifen und sie erfassen, erhalten und transformieren können. Daten sind überall zu finden, ob in zukunftsweisenden Rechenzentren, mobilen Sensoren oder persönlichen Geräten – und unsere branchenführenden Lösungen eröffnen die Nutzungsmöglichkeiten dieser Daten. Die datenzentrierten Lösungen von Western Digital® werden unter den Marken G-Technology™, HGST, SanDisk®, Tegile™, Upthere™ und WD® vertrieben.

Forward-Looking Statements
This news release contains certain forward-looking statements, including statements concerning the development, performance and capacity, capabilities, applications, and availability of the 14TB Ultrastar Helium HDD, the HelioSeal platform, the Ultrastar Data102 and Data60 data center platforms and adoption of our products by customers. There are a number of risks and uncertainties that may cause these forward-looking statements to be inaccurate including, among others: volatility in global economic conditions; business conditions and growth in the storage ecosystem; impact of competitive products and pricing; market acceptance and cost of commodity materials and specialized product components; actions by competitors; unexpected advances in competing technologies; our development and introduction of products based on new technologies and expansion into new data storage markets; risks associated with acquisitions, mergers and joint ventures; difficulties or delays in manufacturing; and other risks and uncertainties listed in the company’s filings with the Securities and Exchange Commission,, including our most recently filed periodic report to which your attention is directed. The company undertakes no obligation to update the information in this release in the event facts or circumstances change after the date of this release.

© 2018 Western Digital Corporation or its affiliates. All rights reserved. Western Digital, the Western Digital logo, G-Technology, SanDisk, Tegile, Upthere, WD, HelioSeal, and Ultrastar are registered trademarks or trademarks of Western Digital Corporation or its affiliates in the US and/or other countries. All other marks are the property of their respective owners.

Firmenkontakt
Western Digital
Erin Hartin
Great Oaks Parkway 5601
95119 San Jose, CA
+1-303-601-8035
erin.hartin@wdc.com
https://www.wdc.com

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Christina Maria Rottmair
Brabanter Str. 4
80805 München
089 121 75 136
WDC@fundh.de
http://fundh.de/

Schreib einen Kommentar