ThinPrint Mobile Print ist Citrix Ready-verifiziert

ThinPrint Mobile Print ist die erste gemanagte und sichere mobile Drucklösung für Unternehmen, die als Citrix Ready for XenMobile verifiziert wurde.

ThinPrint Mobile Print ist Citrix Ready-verifiziert
ThinPrint Mobile Print ist Citrix Ready

BERLIN/DENVER, 26. Juni 2018 – ThinPrint gab heute bekannt, dass seine Lösung ThinPrint Mobile Print als Citrix Ready® verifiziert wurde. ThinPrint Mobile Print ist die erste verwaltete und sichere mobile Drucklösung für Unternehmen und ergänzt bestehende Unified Endpoint Management-Lösungen wie XenMobile um sicheres iOS- und Android-Drucken. ThinPrint Mobile Print musste einen strengen Verifizierungsprozess durchlaufen. Geprüft wurde die Kompatibilität mit XenMobile und das verwaltete und sichere mobile Drucken auf iOS- und Android-Geräten.

Das Citrix Ready-Programm hilft Kunden, Lösungen von Drittanbietern zu identifizieren, die zur Verbesserung von Citrix-Lösungen für Workspace, Netzwerk und Cloud-Computing empfohlen werden.

Kunden können sich darauf verlassen, dass ThinPrint Mobile Print eine umfangreiche Testserie erfolgreich bestanden hat. Im Zusammenspiel mit XenMobile werden iOS- und Android-Geräte in die bestehende Druckinfrastruktur eines Unternehmens integriert, so dass Mitarbeiter problemlos auf alle gängigen Netzwerkdrucker zugreifen und diese nutzen können.

Viele Unternehmen verwenden XenMobile, um alle ihre Geräte, einschließlich Tablets und Smartphones, sicher zu verwalten. Da die Mitarbeiter auf ihren mobilen Geräten produktiv arbeiten, entsteht schnell die Notwendigkeit, eine Verbindung zu traditionellen Workflows herzustellen und ein Dokument zu drucken. ThinPrint Mobile Print ist die Lösung. Es kann in EMM- oder MDM-Systeme bzw. Unified Endpoint Management-Systeme integriert werden, um sicheres mobiles Drucken mit iOS- und Android-Geräten zu ermöglichen. Mitarbeiter können von iOS- und Android-Anwendungen aus mit Tablets und Smartphones jeden vorhandenen Netzwerkdrucker im Unternehmen nutzen, unabhängig davon, welche Druckermodelle welches Herstellers verwendet werden.

Für zusätzliche Sicherheit kann bei Bedarf eine in der Lizenz enthaltene Pull-Printing-Funktion aktiviert werden. Hierbei wird der Druckvorgang erst dann gestartet, wenn sich der Besitzer des Druckauftrags direkt am Drucker authentifiziert hat. So ist sichergestellt, dass die Ausdrucke vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Sofortiger Wi-Fi-Druck rundet die Palette der mobilen Produktivitätsfunktionen der Software ab.

„ThinPrint ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Partner von Citrix. Ein starker Beweis für das Engagement beider Unternehmen, den sicheren digitalen Arbeitsplatz zu unterstützen“, so Thorsten Hesse, CPO von ThinPrint. „Das Angebot von XenMobile und ThinPrint Mobile Print unterstreicht diese kontinuierliche Zusammenarbeit. Als Citrix Ready Partner für unsere neue Mobile Print-Lösung können wir unseren Kunden auch weiterhin höchste Qualität bieten.“

„ThinPrint ist ein langjähriger Citrix Ready Partner und die neue Lösung ThinPrint Mobile Print wird unseren Kunden mehr Flexibilität beim Drucken von ihren mobilen Geräten bieten“, sagt John Panagulias, Director, Citrix Ready, bei Citrix. „Das Citrix Ready Programm erleichtert den Kunden die Auswahl der am besten geeigneten Lösungen, die auf ihre Kompatibilität mit der Citrix-Technologie getestet und verifiziert wurden.“

Eine kostenlose Demoversion von ThinPrint Mobile Print finden Sie unter http://www.thinprint.com/mobileprint

Die Apps für iPhones und iPads sind im AppStore und für Android-Geräte im Google Play Store erhältlich.

Mit der seit fast zwanzig Jahren stetig weiterentwickelten und international patentierten ThinPrint-Technologie ist ThinPrint GmbH der weltweit führende Anbieter von Druckmanagement-Software und -Dienstleistungen für Unternehmen. Ob für das Drucken von klassischen PCs, mobilen Geräten, ThinClients, virtuellen Desktops oder aus der Cloud: Mehr als 25.000 Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen optimieren ihre Druckinfrastruktur und erhöhen ihre Produktivität mit ThinPrint. Hinzu kommen mehr als 100 Desktop-as-a-Service und Software-as-a-Service-Provider – Tendenz steigend – , die ihren Kunden mit ThinPrint eine zuverlässige, performante Druckausgabe aus der Cloud ermöglichen. Die Investition in ThinPrint-Druckmanagement amortisiert sich schnell. Das einfach einzuführende und zu administrierende Drucksystem entlastet die IT-Abteilung, führt zu deutlichen Performance-Steigerungen im Netzwerk und sorgt für die optimale, zuverlässige Druck-Unterstützung an jedem Arbeitsplatz. ThinPrint- Technologien und -Komponenten ermöglichen den Einsatz in nahezu jeder Infrastruktur und berücksichtigen die Integration von Niederlassungen und Heimarbeitsplätzen ebenso wie die von mobilen Mitarbeitern. Entwickelt und auf Herz und Nieren getestet werden die Lösungen der ThinPrint GmbH im Stammsitz in Berlin. Für Präsenz und Betreuung der Kunden vor Ort sorgen Büros und Niederlassungen in den USA, UK, Australien, Japan und China sowie mehr als 350 Channelpartner rund um den Globus. Dank zahlreicher OEM-Partnerschaften sind die Client-Komponenten der ThinPrint-Technologie in einer Vielzahl von Druckern sowie in Thin Clients aller führenden Hersteller integriert. Einen besonderen Stellenwert genießen die strategischen Partnerschaften des Unternehmens mit Citrix Systems, Fujitsu, Fuji Xerox, Hewlett-Packard, IGEL, Konica Minolta, Kyocera Mita, Lexmark, Microsoft, OKI, Samsung, VMware und Dell/Wyse.
Ansprechpartnerin für die Presse: Cortado Holding AG, Silke Kluckert, Public Relations Manager, Tel.: +49.30.408 198-725, Fax: +49.30.394931-99, E-Mail: press@cortado.com, www.thinprint.com

Kontakt
ThinPrint GmbH
Silke Kluckert
Alt Moabit 91
10559 Berlin
030-4081 98-725
silke.kluckert@cortado.com
http://www.thinprint.vom

Schreib einen Kommentar