Sony Pictures Television Networks bietet Filmemachern mit Umweltinitiative PICTURE THIS FESTIVAL FOR THE PLANET eine Bühne

Kooperation mit der United Nations Foundation

Sony Pictures Television Networks bietet Filmemachern mit Umweltinitiative PICTURE THIS FESTIVAL FOR THE PLANET eine Bühne
Nina Eichinger, Malko Solf (vlnr) (Bildquelle: ©Artists for Kids)

-Bis 30. April können Kurzfilme eingereicht werden, die sich mit der Umsetzung der UN Nachhaltigkeitsziele 2030 beschäftigen
-International erfolgreiche Sängerin Anggun Teil der globalen Jury
-Populäre US YouTube Vlogger Damon und Jo als Digital-Native-Juroren
-Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger und SERIENCAMP-Gründer Malko Solf Teil der deutschen Jury

München, 23. April 2018 – Sony Pictures Television Networks (SPTN) hat in Kooperation mit der United Nations Foundation bekanntgegeben, dass die international erfolgreiche Künstlerin Anggun in der weltweiten Jury des Picture This Festival for the Planet ( www.sonypicturethis.com) sitzt. Daneben wurden die beiden bekannten YouTube Vlogger Damon and Jo als Digital-Native-Juroren bekanntgegeben.

Zur deutschen Jury gehört Moderatorin und Schauspielerin Nina Eichinger, die bekannt ist für ihr Engagement im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit. Diese beiden Themen ziehen sich durch ihre Vita: Nach einem Intensivschauspielkurs sowie Kameratraining an der „Hollywood Acting“ in Los Angeles, studierte sie Umwelt- und Kommunikationswissenschaften an der University of San Diego und in der Schweiz. Von 2007 bis 2009 war sie als Moderatorin u.a. bei MTV Germany unter Vertrag. Daneben zieht es Nina Eichinger aber auch immer wieder für Filmproduktionen vor die Kamera.
An ihrer Seite in der Jury sitzt Malko Solf, Gründer und Festivalleiter des SERIENCAMPs, dem ersten deutschen Festival für Serien und TV-Kultur. Jeden Herbst zieht es in München über 5.000 Fans und die wichtigsten deutschen Branchenvertreter an. Malko Solf ist zudem Gründer einer Content-Agentur, die sich auf digital corporate publishing in der Unterhaltungsindustrie spezialisiert hat. Der Quereinsteiger in die Film- & Fernsehwelt war zuvor Projektleiter eines Zeitschriften-Verlags für Filmmagazine.
Komplettiert wird die deutsche Jury von Carsten Fink, Vice President German-speaking Europe von Sony Pictures Television Networks.

Die World Music Award Gewinnerin Anggun ist mit Ihrer aktuellen Single What We Remember in den US Billboard Dance Charts und sitzt in der Jury der Erfolgs-Show Asia“s Got Talent. Außerdem war sie „United Nations Goodwill“-Botschafterin (2009 – 2017).

Anggun: „Ich bin sehr stolz darauf, Teil der weltweiten Jury des Picture This Festival for the Planet zu sein. Als umweltbewusster Mensch und als Künstlerin bin ich überzeugt, dass sich die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit am besten mit positiven Botschaften gewinnen lässt. Dieses Festival zeigt, dass wir mit Kreativität, Vorstellungskraft und visuellem Talent eine bessere und nachhaltigere Welt erschaffen können.“

Damon und Jo, besser bekannt als Damon Dominique und Joanna Franco, sind Digital Content Creators, Unternehmer, Reiseexperten und Autoren mit insgesamt über einer Million Follower auf YouTube, Instagram und Facebook. Das Duo produziert aktuell seine Facebook Watch Serie Damn Millennials und hat kürzlich sein erstes E-Book Woke veröffentlicht. Außerdem produzieren sie parallel Inhalte für Ihren YouTube Kanal und Ihre Reiseseite Shut Up and Go.

Damon und Jo: „Wir können jeden Monat auf verschiedenen Kontinenten sein. Es ist unsere Leidenschaft zu reisen, Sprachen zu lernen, all das zu dokumentieren und andere zu ermutigen, dasselbe zu tun. Wir haben das Gefühl, dass die Geschichte dieses Planeten durch eine alltägliche Perspektive erzählt werden kann. Noch wichtiger ist uns, dass unsere Zuschauer die Lebensbedingungen da draußen sehen – entweder durch unsere Linse oder mit den eigenen Augen. Auf diese Weise werden sie zum Handeln motiviert und setzen sich für das ein, was ihnen wichtig ist.“

In dem weltweiten Kurzfilmwettbewerb Picture This Festival for the Planet zeigen aufstrebende Filmemacher, Geschichtenerzähler und Changemaker, wie sie sich eine positive Zukunft für unseren Planeten vorstellen. Bis 30. April sind Menschen aus über 70 Ländern eingeladen, Videos mit einer Länge zwischen 60 Sekunden und acht Minuten einzureichen. Die Kurzfilme sollen sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung orientieren, die von allen 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurden, um Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und mehr Wohlstand für alle zu fördern.

Partner des diesjährigen Festivals sind die United Nations Foundation, die United Nations Association of the United States of America, WeTransfer, Sony World Photography Awards, Sony Alpha Universe, die Environmental Media Association, Connect4Climate sowie weitere führende Unternehmen und Umweltvisionäre. SPTN hat 2016 mit seinem weltweiten Channel-Portfolio einschließlich seiner Marken AXN, Sony Channel, Crackle und Animax bereits einen ähnlichen Wettbewerb ins Leben gerufen. Dieselben Sender werden auch am diesjährigen Festival teilnehmen.

Die Juroren-Liste umfasst neben Anggun sowie Damon und Jo weitere prominente Persönlichkeiten und Branchenführer wie Megan Boone, Umweltaktivistin und Schauspielerin (The Blacklist); Elizabeth Cousens, Deputy Chief Executive Officer der United Nations Foundation; Mr. N.P. Singh, MD & CEO von Sony Pictures Networks India; Marie Jacobson, EVP Programming & Production von Sony Pictures Television Networks; Tom Bernard & Michael Barker, Co-Präsidenten von Sony Pictures Classics; Glenn Gainor, President of Physical Production der Screen Gems; Debbie Levin, President & CEO der Environmental Media Association und Damian Bradfield, President und Chief Marketing Officer von WeTransfer.

In diesem Sommer werden acht Gewinner aus unterschiedlichen Regionen der Welt nach Los Angeles geflogen, um am Picture This Festival for the Planet teilzunehmen. Dort verbringen sie einen Tag mit Branchenführern und Social Impact Partnern im Sony Pictures Studio, wo auch die Sieger-Filme gezeigt werden. Die acht Gewinner erhalten außer einer Reise nach Los Angeles inkl. Flug und zwei Übernachtungen eine Sony RX0 Kamera und ein einjähriges WeTransfer Plus Konto. Der Gewinner des Hauptpreises wird mit einer Sony A6500 Kamera und einem SEL1670 Objektiv geehrt.

Das Picture This Festival for the Planet ist Sony Pictures Entertainments (SPE) neuestes Projekt, um die UN Nachhaltigkeitsziele bekannt zu machen. Im Jahr 2016 starteten die Vereinten Nationen und SPE die Aktion Angry Birds for a Happy Planet. Die auf Jugendliche ausgerichtete globale Kampagne rief auf Online- und Social-Media-Plattformen zu Aktionen für den Schutz des Planeten und zur Bekämpfung des Klimawandels auf. Im Mittelpunkt der Kampagne stand die Bekämpfung des und seiner Auswirkungen. Die Kampagne stellte dabei Red und andere Figuren des Films Angry Birds in den Mittelpunkt. Im Jahr 2017 standen die Stars aus Schlümpfe: Das verlorene Dorf im Fokus. Die Kampagne „Kleine Schlümpfe große Ziele“, ermutigte das Publikum, sich dem „Team Schlümpfe“ anzuschließen und dabei alle 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung kennenzulernen und zu unterstützen.

Beiträge für das Picture This Festival for the Planet können bis 30. April eingereicht werden. Der Wettbewerb steht Teilnehmern in vielen Ländern offen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Webseite sonypicturethis.com. Sie können das Picture This Festival auch auf Twitter, Instagram und Facebook verfolgen.

Über Sony Pictures Television Networks
Sony Pictures Television Networks betreibt Unterhaltungssender, die fast zwei Milliarden Abonnenten auf der ganzen Welt erreichen. Die linearen und digitalen Networks von Sony mit Sitz in Culver City, Amsterdam, Budapest, London, Madrid, Miami, Mailand, Moskau, Mumbai, München, Singapur und Tokio bieten qualitativ hochwertige Film- und Fernsehinhalte von Sony Pictures und Drittanbietern sowie Eigenproduktionen, die weltweit und lokal in Auftrag gegeben wurden. Sony Pictures Television Networks ist Teil von Sony Pictures Television Inc., einer Sony Pictures Entertainment Company.

Firmenkontakt
Sony Pictures Television Networks
Lühr-Martin Lemkau
Liebigstraße 22
80538 München
089 2300 26 11
luehr-martin_lemkau@spe.sony.com
http://www.sonypicturethis.com

Pressekontakt
consense communications Gmbh
Michaela Simon
Wredestraße 7
80335 München
089 2300 26 11
msi@consense-communications.de
http://www.sonypicturethis.com

Schreib einen Kommentar