Online-Werkzeug für mehr Kundenservice

3d-berlin entwickelt und testet neues Service-Portal für Kunden und Partner

Berlin, 3. Juli 2018. Der Indoor-Navigationsspezialist 3d-berlin hat eine zentrale Online-Kommunikationsplattform für Kunden und Partner entwickelt. Über das neue „Service-Center“ können Kunden einfach und flexibel mit dem Support von 3d-berlin interagieren, Informationen abrufen und ihre Wegeleitsysteme überwachen. Nach einer mehrmonatigen Erprobungsphase, die im Juli 2018 starten wird, soll die Plattform noch in diesem Jahr für alle Kunden kostenlos freigeschaltet werden.

Das neue Service-Center unterstützt Gebäudebetreiber und Partner, die Navigationslösungen von 3d-berlin einsetzen oder in ihre Angebote integriert haben, beim Betrieb ihrer Anwendungen. Es bietet dafür unter anderem einen schnellen Überblick über alle Systeme, Bedienhilfen sowie Funktionen für Support, Überwachung und Auswertungen.

Zu allen Projekten sind detaillierte Informationen verfügbar, darunter Beschreibung, Metadaten wie Land, Stadt, Ortszeit und Website, Handbücher oder Links zu Vereinbarungen wie SLAs. Projekt-Mitarbeiter oder Facility-Manager des Kunden, aber auch Supportmitarbeiter von 3d-berlin erhalten mit wenigen Klicks Status-Auskünfte und Nutzungsstatistiken zu den installierten Anwendungen: Wo stehen die Kiosksysteme? Sind sie online? Sind mobile und Webanwendungen funktionstüchtig? Wie werden die Systeme genutzt und nach welchen Zielen wird bevorzugt gesucht?

Partner, die mehrere Gebäudebetreiber mit Lösungen von 3d-berlin ausgestattet haben, erhalten eine Übersicht mit allen Objekten, bei denen ein digitales Wegeleitsystem von 3d-berlin im Einsatz ist. Auch die Supportprozesse soll das neue Service-Center zukünftig beschleunigen: Kunden können damit Anpassungen bei Menüs oder Zielen schnell in die Wege leiten und Software-Probleme melden. Eine Benutzer- und Rechteverwaltung sorgt dafür, dass jeder Nutzergruppe nur die für sie relevanten Informationen und Funktionen angeboten werden.

„Unser Ziel ist bester Kundenservice und langfristige Kundenzufriedenheit“, erklärt Dipl.-Ing. Adrian Zentner, Geschäftsführer und Gründer von 3d-berlin. „3d-berlin ist auf die Bereitstellung und Pflege von interaktiven Wegeleitsystemen spezialisiert und kann seinen Kunden deshalb mehr Komfort beim Betrieb ihrer Anwendungen bieten. Auch das Service-Center wird selbstverständlich allen unseren Kunden ohne Zusatzkosten zur Verfügung stehen.“

Die 3d-berlin vr solutions GmbH aus Berlin entwickelt innovative Hightech-Softwarelösungen für die Indoor-Navigation. Das Unternehmen wurde 2010 von den Virtual-Reality-Spezialisten Dr. Björn Clausen und Dipl.-Ing. Adrian Zentner gegründet.
Die Lösungen „Guide3D“ (patentierte 3D-Indoor-Navigation) und „easyGuide“ (2D-Indoor-Navigation) sind bei Unternehmen, Behörden, Krankenhäusern oder Einkaufszentren auf drei Kontinenten im Einsatz. Die schlüsselfertigen, plattform- und geräteunabhängigen Anwendungen laufen auf Kiosksystemen, PCs und Mobilgeräten. Darüber hinaus stellt 3d-berlin hoch performante Indoor-Karten inkl. Navigationsfunktion zur Integration in beliebige Anwendungen bereit.

Firmenkontakt
3d-berlin vr solutions GmbH
Madlen Rehse
Geisbergstr. 16
10777 Berlin
+49 30 9210700-21
madlen.rehse@3d-berlin.com
http://www.3d-berlin.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 30 280078-20
+49 30 280078 11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Schreib einen Kommentar