Neu bei congstar: „Prepaid wie ich will“ – individuell und flexibel wie noch nie

Allnet-Minuten, SMS und Daten alle 30 Tage selber mixen

Neu bei congstar: "Prepaid wie ich will" - individuell und flexibel wie noch nie

Köln, 16. Juni 2015. congstar geht mit einem neuen Prepaid Angebot in die Offensive. Mit dem neuen congstar „Prepaid wie ich will“ richtet sich der Kölner Mobilfunkanbieter ganz nach den individuellen Wünschen und Mobilfunkbedürfnissen des Kunden und setzt dabei neue Maßstäbe im Mobilfunkmarkt – das Ganze zum attraktiven Preis und wie gewohnt mit bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid Kunden können sich ab sofort nicht nur ihren ganz persönlichen Mix aus Telefonie, SMS und Datenvolumen zusammenstellen, sondern ihn bei Bedarf auch alle 30 Tage ganz flexibel anpassen. Die Zusammenstellung des Wunschmixes ist kinderleicht und transparent. Weiterer Pluspunkt: Je nach gewählter Option ergeben sich deutlich geringere Kosten gegenüber den alten Prepaid Tarifen. Das System ist bedarfsgerecht und sehr variabel – je 0, 100, 300 und 500 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze, SMS und MB Datenvolumen bei max. 7,2 Mbit/s HDSPA können beliebig kombiniert werden. Das Preismodell ist dabei einfach und übersichtlich – je nach gebuchter Option werden 2,00 EUR, 4,00 EUR oder 8,00 EUR je 30 Tage berechnet.

Einfache Zusammenstellung und neuer Datenturbo für 14,4 Mbit/s Surfgeschwindigkeit

Die Zusammenstellung des persönlichen Mixes kann per App, online oder telefonisch über die congstar Hotline 01806 50 75 00 erfolgen. Hierfür stehen in der congstar Smartphone App für iOS und Android sowie auf www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/ neue intuitiv bedienbare Schieberegler für Display bzw. Monitor zur Verfügung, über die einfach die gewünschten Prepaid Optionen eingestellt werden können. Durch die innovativen Einstellmöglichkeiten ergeben sich über einhundert mögliche Kombinationen. Die Laufzeit jeder Auswahl beträgt 30 Tage und verlängert sich bei ausreichendem Guthaben automatisch. Für Vielsurfer und Kunden, denen das gebuchte Datenvolumen und die Bandbreite nicht ausreichen, bietet congstar den optional zuschaltbaren Datenturbo an. Dieser ermöglicht eine Verdoppelung des Datenvolumens sowie der Surfgeschwindigkeit. Damit können Kunden erstmalig im congstar Prepaid Angebot mit einer Geschwindigkeit von max. 14,4 Mbit/s im Internet surfen.

Null Verpflichtung, volle Kostenkontrolle

Mit congstar „Prepaid wie ich will“ ist das Prepaid Portfolio nicht nur deutlich individueller und flexibler geworden. Auch beim Preis-Leistungsverhältnis setzt congstar neue Maßstäbe, gleichzeitig ist das Preismodell extrem einfach: 2,00 EUR / 30 Tage für 100 Einheiten, 4,00 EUR / 30 Tage für 300 Einheiten und 8,00 EUR / 30 Tage für 500 Einheiten – entweder Telefonminuten in alle deutschen Netze, SMS oder Daten. Der Datenturbo für 30 Tage doppeltes Datenvolumen und doppelte Geschwindigkeit bis max. 14,4 Mbit/s kann für 5,00 EUR / 30 Tage zusätzlich zu einer Daten-Option gebucht werden. Ist das Datenvolumen verbraucht, lässt sich für 4,90 EUR eine SpeedOn-Option buchen. Sie hebt die Bandbreitenbeschränkung, die nach Erreichen des vereinbarten Datenvolumens aktiviert wurde, für zusätzlich nutzbares Highspeed-Datenvolumen auf. In der App und im Online-Kundenportal wird der Gesamtpreis für den eigenen Mix jeweils aktuell angezeigt. Wer keine Option wählt, zahlt für jede Gesprächsminute in alle deutschen Netze sowie jede SMS nur günstige 9 Cent. Ganz neu ist die Messaging Option mit reduzierter Geschwindigkeit von max. 32 Kbit/s und 1 GB / 30 Tage Datenvolumen für 0 EUR / 30 Tage. Sie ermöglicht auch ohne Guthaben die Nutzung von Diensten wie WhatsApp, Threema und Facebook Messenger, auch wenn keine kostenpflichtige Datenoption aktiviert ist. Wer nur kurzzeitig Highspeed-Datenvolumen benötigt, kann eine Surf Tagesflat mit 25 MB / 24 Stunden und einer Surfgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s für 0,99 EUR / 24 Stunden flexibel zubuchen.

Größere Individualität, mehr Daten und weniger SMS

congstar hat gerade im Prepaid-Bereich beobachtet, dass die mobile Datennutzung in den letzten Monaten deutlich zugenommen hat, der SMS-Versand hingegen rückläufig ist. Gleichzeitig werden die Anforderungen an den Mobilfunktarif immer individueller. Mit „Prepaid wie ich will“ hat congstar noch weiter gedacht und greift jetzt als Mobilfunkanbieter den aktuellen Gesellschaftstrend der zunehmenden Individualisierung konsequent auf. „Die Zeit ist reif für etwas ganz neues auf dem Prepaid Markt. Das zeigen die aktuellen Markttrends. Mit unserem neuen „Prepaid wie ich will“ kann der Kunde absolut flexibel alle 30 Tage neu seinen ganz persönlichen Mix zusammenstellen und zahlt nur das, was er wirklich braucht – ohne längere Verpflichtung und in bester D-Netz Qualität. Nachdem der Prepaid-Markt zuletzt leicht rückläufig war, wollen wir ihm so neue Impulse geben. Denn Prepaid ist und bleibt gerade im Discountsegment ein wichtiges Standbein des Marktes“, so congstar Geschäftsführer Martin Knauer.

Stufenweise Markteinführung

Die Markteinführung erfolgt in mehreren Stufen. Neukunden von congstar können das Prepaid Tarifportfolio ab sofort online unter www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/ oder telefonisch über die congstar Hotline 01806 50 75 00 buchen. Für Bestandskunden ist der Wechsel zu den neuen Optionen über die App „meincongstar“ für iOS und Android, über die Hotline und über das congstar Kundenportal www.congstar.de/meincongstar möglich. Ab Ende Juli sind dann mit dem „Smart Mix“ und dem „Surf Mix“ gleich zwei voreingestellte Wunschmix-Angebote zunächst online erhältlich. Der „Smart-Mix“ bietet Normalnutzern für 10,00 EUR / 30Tage 300 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze, 100 SMS und 300 MB Highspeed-Datenvolumen von bis zu 7,2 Mbit/s. Zum gleichen Preis beinhaltet der „Surf-Mix“ für Vielsurfer 100 Gesprächsminuten in alle deutsche Netze und 500 MB Datenvolumen mit bis zu 7,2 Mbit/s HSDPA. Die beiden Wunschmix-Pakete können ebenfalls nach 30 Tagen auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden und lösen die alten Prepaid Smart Tarife ab. Das bisherige Prepaid Angebot kann dann nicht mehr gebucht werden. Anfang August sind beide Wunschmix-Angebote und „congstar Prepaid wie ich will“ auch im Einzelhandel und in den Telekom Shops erhältlich.

Unter www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/ gibt es alle weiteren Informationen zum neuen congstar Prepaid Angebot.

Bildunterschrift Schieberegler:
Mit dem neuen Produkt „Prepaid wie ich will“ trägt congstar dem aktuellen Gesellschaftstrend nach zunehmender Individualisierung Rechnung. Über die congstar App oder das Kundenportal kann der Kunde einfach und komfortabel per Schieberegler selbst einstellen, wieviel Allnet-Minuten, SMS und Datenvolumen er nutzen möchte.

Der Kölner Marken-Discounter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse und regionale Highspeed-Internet-Angebote an. Damit ist congstar Deutschlands einziger Telekommunikations-Discounter mit vollständigem Produktportfolio. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als drei Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Dezember 2014 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel \\\\\\\“Marke des Jahres 2014\\\\\\\“ in der Kategorie Mobilfunk und Kommunikation. Focus Money verlieh congstar 2012, 2013, 2014 und 2015 das Siegel \\\\\\\“Fairster Mobilfunkanbieter\\\\\\\“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2014 bereits zum dritten Mal in Folge zum \\\\\\\“Mobilfunkanbieter des Jahres\\\\\\\“ congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) bestellt werden. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Schreib einen Kommentar