First Class Datenvisualisierung für CeBIT-Besucher

MEHRWERK präsentiert BI-Cockpits, die erstklassige User Experience und Data Exploration versprechen

First Class Datenvisualisierung für CeBIT-Besucher
First Class Cockpit

Karlsruhe, 02.03.2017 – Self Service BI. Data Experience. Big Data. Smart Data.
Was steckt hinter diesen Modewörtern, die sich durch ihre Verwendung in Fachdiskussionen, Werbe-Slogans und IT-Messen im Zusammenhang mit dem Thema Industrie 4.0 immer weiter ihre Existenzberechtigung sichern?

All diese Begriffe haben eines gemeinsam: Es geht um Daten und deren Analyse, also um das Thema Data Analytics. Und da die Anforderungen an Unternehmen im Rahmen von Industrie 4.0 bzw. Internet of Things hinsichtlich der enormen Datenmengen, die es zu managen gilt, immer weiter steigen, gibt es intelligente Helfer für Unternehmensführung und Fachabteilungen, sogenannte BI-Lösungen. Diese sollen dabei helfen, unübersichtliche, aus diversen Quellen generierte Datenmengen (Big Data) in relevante Steuerungsinformationen (Smart Data) umzuwandeln. Um jedem Mitarbeiter, bzw. jeder Fachabteilung eine maßgeschneiderte Ansicht auf relevante Kennzahlen zu ermöglichen, hat sich der Gedanke des Self Services etabliert. Soweit die Theorie.

Doch oftmals scheitern diese Lösungen an ihrer Nutzerfreundlichkeit und somit an ihrer Akzeptanz beim Endnutzer. Diesem Problem haben die Mehrwerker aus Karlsruhe etwas entgegenzusetzen: Basierend auf der im Bereich Self Service BI führenden Qlik-Architektur, stellt die Mehrwerk AG an ihrem Messestand auf der CeBIT 2017 (Halle 5, Stand E16) visuell ansprechende Daten-Cockpits vor, die das Erheben und Interpretieren von Daten erheblich erleichtern und zur Nutzung einladen. Das BI-Motto des Expertenteams am Messestand: „First Class, persönliche Komfortzone, High End, Exploration & Experience“. Begriffe, die vielleicht eher an einen luxuriösen Business-Class-Flug erinnern. Warum dieses Gefühl nicht auch ins eigene Büro holen und auf dem eigenen Desktop erleben?

User Experience für Fachbereich & Entscheidungsträger: MEHRWERK präsentiert
Als Lösungspartner von industrieerprobten Software-Anbietern wie Qlik präsentiert MEHRWERK im BARC-Messe-Areal diese komfortablen BI-Apps, bei denen die einfache Nutzung und Datenvisualisierung im Fokus stehen. Live und in Farbe: Das Team am Stand zeigt anhand innovativer Applikationen auf, wie einfache, schnelle und übersichtliche Cockpits und Dashboards mehr Transparenz schaffen – unabhängig davon, ob die Daten aus einem CRM, ERP, einem Excel-Sheet, einer sonstigen Datenquelle oder einer Kombination aus diesen Einzug in die Datenanalyse finden. Sie können schon vorab einen Termin vereinbaren, um sich persönlich in die Welt der First-Class-Datenvisualisierung einführen zu lassen.

Als einer der führenden Qlik-Partner mit über 200 Kunden im deutschsprachigen Raum bietet MEHRWERK professionelle BI-Anwendungen auf Basis der Qlik-Plattform an. Durch modularen Aufbau werden in kürzester Projektlaufzeit aussagekräftige Analyse- und Dashboardanwendungen erstellt – von der Einzelapplikation bis zum unternehmensweiten Reporting. Wichtiger Baustein ist die MEHRWERK Enterprise Library, die schnelle Implementierung und skalierbaren Ausbau gewährleistet. Sowohl klassische Auswertungen im Bereich CRM & SCM (z.B. SAP® Sales- & Purchase-Cockpit) als auch weiterführende Analysen, bspw. Benchmarks mit Daten aus dem Qlik Data Market für Preisentwicklungen oder e-Commerce & Webanalysen werden auf Kundenanforderung flexibel erstellt.

Kontakt
Mehrwerk AG
Ralf Feulner
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721/4990019
0721/4990085
rf@mehrwerk-ag.de
http://www.mehrwerk-ag.de

Schreib einen Kommentar