Erste Details zum neuen ecoDMS Archiv Version 18.X in Q4.2018

ecoDMS GmbH kündigt für Q4.2018 neue Version des erfolgreichen Dokumentenarchivs an und verrät erste Neuerungen.

Erste Details zum neuen ecoDMS Archiv Version 18.X in Q4.2018
„ecoDMS goes mobile“. Das ist das Motto der neuen DMS-Version.

Aachen, im September 2018. In Q4-2018 erscheint die neue Version der erfolgreichen ecoDMS-Archivlösung. Jetzt lüften die Aachener erste Geheimnisse. Im Mittelpunkt der Weiterentwicklung steht neben vielen Neuerungen wie zum Beispiel den neuen Filterfunktionen, der Möglichkeit Notizen auf PDFs zu schreiben, einer integrierten Iconsammlung und der erweiterten Vorlagensteuerung vor allem die webbasierte Oberfläche der Software. Das neue Release verspricht noch mehr Komfort bei der Dokumentenarchivierung. Der genaue Release Termin wird schon bald von der ecoDMS GmbH bekanntgegeben.

Brandneuer Webclient
„ecoDMS goes mobile“. Das ist das Motto der neuen DMS-Version. Ein brandneuer Webclient erlaubt den Zugriff auf das Dokumentenarchiv via Internetbrowser am PC, Smartphone und Tablet. Die Benutzeroberfläche passt sich automatisch der Bildschirmgröße an, was die bisherige ecoDMS-App ablöst. Der Zugriff auf das Archiv ist somit grenzenlos möglich. Der Webclient verfügt über nahezu alle Funktionen der Desktop-Variante. Angefangen von der Inbox für eingescannte Dokumente, über den allgemeinen Archivzugriff mit Up- und Download-Funktion, über die intelligenten Suchfunktionen inklusive Filtervorlagen bis hin zur Versionsverwaltung und vielen weiteren Funktionalitäten, leitet der ecoDMS-Webclient eine neue Ära der Dokumentenarchivierung ein.

Darüber hinaus hat die ecoDMS GmbH bei der Weiterentwicklung zahlreiche Anwendervorschläge berücksichtigt.

Integrierte Iconsammlung
So erhält das 18er-Release unter anderem eine Icon-Sammlung, die zur Einrichtung der Klassifizierungsattribute verwendet werden kann. Damit können Dokumentenarten, Ordner und Status optisch besser voneinander abgegrenzt werden. Die Icons können bequem über den Einstellungsdialog geladen und in beliebiger Farbe eingefügt werden.

Neue Zeitleiste
Die neue Zeitleiste erlaubt es dem Anwender die Dokumente noch leichter nach bestimmten Zeiträumen zu filtern. In Sekundenschnelle können Dokumente vom heutigen Tag, dieser Woche oder diesem Monat geladen werden.

Erweiterte Vorlagensteuerung
Das Erstellen von Klassifizierungsvorlagen zur automatischen Zuordnung und Archivierung von Dokumenten ist Dank der erweiterten Vorlagensteuerung noch komfortabler. Im Handumdrehen kann zum Beispiel der Rechnungsbetrag am Ende eines ein- oder mehrseitigen Dokuments ermittelt und als Wert innerhalb der Klassifizierung ausgegeben werden. Darüber hinaus erlauben neue RegEx-Aufrufe die automatische Zuordnung eines Ordners auf Basis bestimmter Textstellen oder Barcodes. Die neuen Klassifizierungsvorlagen bieten eine zusätzliche Zeitersparnis und Erleichterung beim Archivierungsprozess.

PDFs kommentieren (PDF Annotator)
Die 18er-Version von ecoDMS verfügt außerdem über einen integrierten PDF Annotator. Dieser erlaubt es archivierte PDF-Dateien mit eigenen Kommentaren zu versehen. Das Hinzufügen von Anmerkungen führt nach dem Speichern zum Ablegen einer neuen Version. So bleibt das Original stets erhalten und jegliche Änderungen sind mittels Versionsverwaltung nachvollziehbar.

Lebenslange-Lizenzpreis-Garantie
Als weltweit günstigstes Archivsystem geht ecoDMS mit Version 18.XX in die nächste Runde. Dabei bleiben die Aachener dem äußerst fairen Lizenzmodell treu; und das Upgrade auf die neue Version ist selbstverständlich kein Muss. Mit der aktuellen Version 16.09 (eleanor) setzen die ecoDMS-Kunden bereits ein leistungsstarkes, plattformunabhängiges und revisionskonformes Archivsystem mit vollem Funktionsumfang ein. Diese Version wird von der ecoDMS GmbH gemäß des Lifecycles weiterhin supported und gewartet. Bis zum Erscheinen der 18-Version können außerdem Erstlizenzen für Eleanor gekauft werden.

Für das neue Major Release benötigen alle Benutzer allerdings eine neue, kostenpflichtige Lizenz. Beim Kauf einer 18er-Erstlizenz beträgt der neue Lizenzpreis künftig einmalig 89 Euro inkl. 19% MwSt. pro gleichzeitiger Verbindung. An dieser Stelle profitieren alle Nutzer der aktuellen 16er-Version von der Lebenslangen-Lizenzpreis-Garantie. Mit bereits einer Lizenz von Version 16.09 (eleanor) bleibt der ursprünglich gezahlte Lizenzpreis im Falle eines Upgrades auf Version 18 bestehen. Somit brauchen Bestandskunden keine Preiserhöhung fürchten. Wer noch keine 16er-Lizenz hat sollte schnellstmöglich zugreifen. Im Onlineshop der ecoDMS GmbH können Lizenzen schnell und einfach erworben werden.

Weitere Details und Funktionen werden bald veröffentlicht
Dies ist nur ein kleiner Auszug der vielen Neuerungen. Weitere Geheimnisse werden schon bald gelüftet. Unter www.ecodms.de können aktuelle Meldungen rund um die Produkte und Leistungen der ecoDMS GmbH abgerufen werden.

Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets „ecoDMS Archiv“ hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Schreib einen Kommentar