Email Daten sind entscheidend für Kunden und Problemfälle

Wenn man über eine e-Mail streitet kann es schon recht unerfreulich werden. Da gehen dann die Meinungen auseinander was echt oder falsch ist.

Email Daten sind entscheidend für Kunden und Problemfälle
16 Festplatten Storage in der Datenrettung

Wenn sich 2 streiten, freut sich ein Dritter und Vierter. Meist sind das die Rechtsanwälte. Aber was wenn man nicht an die Originaldaten herankommt? Streitparteien beziehen sich auf eine Datei, die sich in einem defekten Gerät gespeichert ist, dann wird es problematisch. Schnell ist der Vorwurf im raum, die Datei oder e-Mail sei gefälscht. Der Streit eskalliert und verbraucht viele Staatsressourcen. Was aber wenn sich das genauer klären lässt?

Dafür gibt es ja Sachverständige. Das Angebot im Internet ist aber vielfältig. Es gibt Bausachverständige, EDV Sachverständige und Sachverständige für IT Forensik. Wer ist jetzt für gefälschte E-Mails am besten geeignet? der EDV Sachverständige beschreibt häufig als teil seiner Tätigkeit auch die IT Forensik. Das ist aber nicht sein Fachgebiet, denn in der Ausbildung fokussiert man sich auf Bewertung, Problemanalyse und Problemlösung. Der Sachverständige für IT Forensik kann ein Gutachten für gefälschte e-Mails erstellen. Oder nicht?

Wenn das Unternehmen im Bereich IT Forensik sowohl über Spezialausrüstung für Auswertung von Beweisen als auch für den Umgang mit defekten Datenträgern (Datenrettung) verfügt, so hat man bessere Karten. Die eigene Wntwicklung spezialisierter Software eröffnet besondere Möglichkeiten. Damit Fremde keinen Zugriff auf solche Spezialentwicklungen, erfolgt die Programmierung inhouse.

Dennoch am Ende des Tages, geht es für den Kunden stets um seine Daten die er für einen Streitfall oder einen Kundenauftrag benötigt.

Die ACATO GmbH bietet eigene Produkte und Dienstleistungen für die Branchen Audit, Compliance und Forensik an. Sie verfügt über einen eigenen Reinraum und Flashlabor (bekannt aus Galileo 2012/2013 TV-Sendungen). Daher beauftragen auch Behörden (Zollfahndung, Militär) und internationale Wirtschaftsprüfer die ACATO GmbH mit Beweissicherungen aus beschädigten Datenträgern.

Firmenkontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
c.bartsch@acato.de
http://www.acato.de

Pressekontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
http://www.acato.de

Schreib einen Kommentar