Digitalisierung des Handwerks startet in Aachen

Digitalisierung des Handwerks startet in Aachen
Die beiden Geschäftsführer der VVWB Gruppe: Dr. Oliver Grün (links) und Dieter Philipp (rechts).

Die GRÜN Software AG steigt bei der VVWB Gruppe ein, der Marketinggruppe für das Handwerk. Gemeinsam sollen Agenturleistungen und digitale Lösungen für das Handwerk entwickelt werden.

Aachen, 06.03.2017. Die Aachener GRÜN Software AG, marktführender Anbieter von Branchensoftware, steigt mit einer Beteiligung bei der ebenfalls in Aachen ansässigen Verlag Wirtschaft und Bildung GmbH & Co. KG (VVWB Gruppe) ein.

Die VVWB Gruppe unterstützt über ihre Tochterunternehmen seit über 20 Jahren Handwerksverbände, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Innungen und Handwerksbetriebe im Marketing mit Agenturleistungen. Gebündelt werden Leistungen wie Internetseiten-Betrieb oder Produktion von Kundenmagazinen für Handwerksorganisationen im Tochterunternehmen „Agentur für Verbands- und Unternehmensmarketing GmbH“, welche als Agentur AVU im Handwerk bekannt ist. Marketing-Kampagnen für das Handwerk in Deutschland werden gemeinsam mit Handwerksorganisationen von der Marketing Handwerk GmbH angeboten.

Ein weiteres Projekt der AVU ist die Unternehmerkarte Handwerk, die bei vielen Kreishandwerkerschaften als Ausweis- und Vorteilskarte eingeführt worden ist. Die Unternehmerkarte generiert Einkaufsvorteile, vereinfacht Beschaffungsprozesse und schafft Wettbewerbsvorteile für Handwerksbetriebe.

Durch den Einstieg der GRÜN Gruppe bündeln zwei Spezialisten ihre Kernkompetenzen mit dem gemeinsamen Ziel, Digitalisierungsprojekte im Handwerk zu initiieren. „Die AVU hat die Kenntnisse und den Zugang zum Handwerk. Wir wollen diese Kenntnisse mit unserem Knowhow im Bereich der Softwareentwicklung und Digitalisierung erweitern und unseren Kunden und Partnern zusätzliche Digitalprodukte anbieten“ sagt Dr. Oliver Grün, CEO und Vorstand der GRÜN Software AG.

„Digitalisierung ist mehr als ein Trend, sie wird nach unserer Auffassung die Zukunft auch in Handwerksorganisationen mitbestimmen. Wir freuen uns daher, einen starken Partner für die Entwicklung digitaler Lösung neben der gesicherten Fortführung unseres bewährten Geschäftes gewonnen zu haben“, so Dieter Philipp, Gründer, Mitgesellschafter und Geschäftsführer der VVWB Gruppe. Philipp bleibt seinem Unternehmen erhalten und wird die Gruppe in dem Digitalisierungsprozess weiter mitleiten.

Der Standort der VVWB Unternehmen in der Ritterstraße in Aachen sowie alle Ansprechpartner bleiben erhalten.

Der erste gemeinsame Auftritt und erste Ideen zur Digitalisierung des Handwerks sollen auf der CeBIT in Hannover vorgestellt werden, dort wird auch die AVU gemeinsam mit der GRÜN Software AG vertreten sein.

Die Unternehmensgruppe GRÜN Software AG ( www.gruen.net) aus Aachen ist mit rund 130 Mitarbeitern Anbieter von Branchensoftware. GRÜN entwickelt marktführende Business-Standardlösungen für Nischen, insbesondere für die Zielgruppen Spendenorganisationen, Mitgliedsorganisationen, Bildungsanbieter, der Zeitwirtschaft und dem Handwerk. Durch ergänzende Agenturleistungen ist die GRÜN Gruppe darüber hinaus ganzheitlicher Strategiepartner bei der Digitalisierung ihrer Mittelstandskunden und übertrifft das Lösungsportfolio klassischer Softwareunternehmen deutlich. Weiterhin werden über die GRÜN Business Services Outsourcing-Dienstleistungen wie Datenverwaltungen oder Rechenzentrumsleistungen angeboten. Seit über 25 Jahren betreuen die GRÜN Gruppe im Stammsitz in Aachen sowie in den Niederlassungen in Berlin, Bremen, Hannover, Wien und Bratislava europaweit Kunden.

Kontakt
GRÜN Software AG
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241/1890-0
andreas.palm@gruen.net
http://www.gruen.net

Schreib einen Kommentar